• Gründung: 19.April 1969
  • Jugendwarte: Rafael Schreeck und Martin Griese
  • Mitglieder: zur Zeit 9
  • Dienst: Mittwochs nach Dienstplan um 18.00 Uhr. Gerätehaus bzw. Gruppenraum
  • Aufgaben: Vermitteln von Feuerwehrtechnik und Einsatztaktik, sowie Kameradschaft, Spiel, Sport und Kultur
  • Wettbewerbe: Winterolympiade, Spiele ohne Grenzen, Zeltlager